Impressum

ACHTUNG

"aknotfunk.de" und das Projekt "Notfunk in Deutschland" ist keine Firma. Wir betreiben diese Website als projektbezogene Informations-Website. Wir verfolgen keinerlei finanzielle Interessen, arbeiten frewillig, ehrenamtlich, unentgeltlich und aus eigenen Antrieb. Wir erklären ausdrücklich, das die angebotenen Informationen weder von Firmen, Vereinen, Verbänden und/oder Institutionen gleich welcher Art beeinflusst, finnanziert oder gesteuert werden. Alle Meinungen und Empfehlungen spiegeln lediglich die persönliche Meinungen und Erfahrungen der Autoren wieder. Weiterhin erklären wir ausdrücklich, das mittels den Informationen auf dieser Website weder gewerbsmäßige noch geschäftsmäßige Dienstleistungen gemäß §5 TMG angeboten werden, und wir deshalb den Verzicht auf ein entsprechendes Impressum für uns in Anspruch nehmen.

Ein wichtiger Hinweis (für Behörden)

Es ist mir äusserst wichtig, auf folgende Punkte hier noch einmal in aller Kürze und Deutlichkeit hinzuweisen:
Der Initiator des Projekts und Author dieser Projektdokumentation ist Inhaber einer "Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst" unter gleichzeitiger Zuteilung eines Amateurfunkrufzeichens. Weiterhin ist er Inhaber eines Sprechfunkzeugnis zur Teilnahme am Funkdienst der BOS und besitzt eine Zuteilung eines personengebundenen Funkrufnamens der BOS.
 
Auf gut Deutsch:
  • Ich weiss, das ich Geräte, deren Frequenzbereich über den Amateurfunkbereich hinausgehen, nur auf dem Amateurfunkdienst zugewiesenen Frequenzen betreiben darf !!!
  • Ich weiss das ich technisch veränderte und ehemals bauartzugelassene Geräte nur im Rahmen des Gesetzes über den Amateurfunkdienst und nur auf Frequenzen betreiben darf, welche dem Amateurfunkdienst zugewiesen wurdee.
  • Ich weiss, das ich Funkgeräte der BOS nur in einem Einsatz einer BOS - oder auf Anordung von Behörden in einem Katastrophenfall verwenden darf.
Diese Website dokumentiert ein Projekt im Rahmen der Not- und Krisenkommunikation. Es ist nicht möglich, eine heraufziehende Katastrophe und damit ein potentieller Einsatz dieses Projektes vorher zu sehen. Aus dieserm Grund müssen die Funkgeräte entsprechend programmiert eingelagert werden und können nicht erst im Einsatz umprogrammiert werden - da dort dann weder Zeit noch Ressourcen für eine solche Programmieraktion zu Verfügung stehen.
 
Ich hoffe, damit allen potentiellen Rechtsverstößen vorgebeugt zu haben. Keine Macht den Abmahnern!!!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.